Wie Vorurteile zwischenmenschliche Beziehungen im Keim ersticken können

Die Flüchtlingswelle reißt nicht ab. Die Anspannung steigt auf beiden Seiten. Flüchtlinge verlassen ihre Heimat, notgedrungen und in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Viele Menschen hier verstehen dies einfach nicht.

Ich habe zufälligerweise einen schönen Text gefunden, den man unter diesem Link erreichen kann.

Dieser Mann nahm 24 Flüchtlinge auf

Es geht darum, dass die Flüchtlinge, die bei ihm leben keine Verbrecher sind oder die Scharia bevorzugen. Sie sind gut zu Tieren und zu Menschen. Sie sind einfach normale Menschen, wie wir alle. Enttäuscht ist er von seinen Freunden, die

 lieber die AFD zitieren, jammern und sich selbst bedauern. Ansatt mit anzupacken wird rumgeheult, als gäbe es kein Morgen mehr.

Leider passiert mir das auch immer wieder mit Menschen, die mich und meine Einstellung einfach nicht verstehen. Was ist so schlimm daran Menschlichkeit zu zeigen? Was ist so schlimm daran Menschen oder auch Tieren zu helfen, die in Not sind? Warum scheint es schier unmöglich zu sein, die Zeitung zu lesen? Warum muss ich ständig mit den Menschen streiten, weil die immer noch nicht glauben, dass in Syrien Krieg ist?

Langsam wird man müde von diesem Verhalten der Mitmenschen. Ich sehe im Fernseh, wie man wieder Mauern und Zäune aufstellen will, wie die Rechtspopulisten einen Aufschwung erleben und wie die Menschen zu tausenden in Lagern gepfercht werden. Wie in München HelferInnen in leeren Hallen stehen und Flüchtlinge nicht reingelassen wurden.

Wenn es so weiter geht, gibt es in 50- 70 Jahren wieder Zeitzeugen, die von den Lagern erzählen und in 100 Jahren vielleicht wieder Leute die zu „Wind of change“ sich weinend an den zweiten Mauerfall erinnern.

Bitte vergesst nicht, auch wenn die Lage noch so kompliziert und schwer ist, aber wir sind alle nur Menschen, Tiere, Geschöpfe. Lasst uns einander helfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s