„Sie bombardierte mein Herz“

Terrorist traurig, weil Angi seine Gefühle nicht erwiedert

Dresden (npd(a)): Weil einem verliebten Terroristen, das Herz gebrochen wurde, schwört er nun auf Rache, gegen seine Ex- Angebetete.

Mohamed El-Mail (ganz sicher) ist ein syrischer Terrorist, der von Angela Merkel zurück gewiesen wurde, nachdem er ihr seine Liebe verkündetete. „Angi, ich mache dich zu Lucifera“, habe er laut De-Maizére ständig gerufen und dabei „Allas vorbai“, geschrien haben. Dann sei er in eine Kinovorstellung geplatzt und habe allen verliebten Pärchen, den Traum der gemeinsamen Zukunft zerstört.

Die Polizei konnte den Terroristen verhaften, nachdem sie wahlweise junge, syrische Männer verhaftete, die beim Einkaufen verdächtig aussahen. Der Terrorist sitzt nun in einer Zelle in Guatanamo und wir wissen, dass er von dort nie wieder rauskommt- jedenfalls nicht mehr normal.

Angi ist sichtlich erleichtert, dass ihr Angebeteter im Gefängnis ist. „Er hat nicht viel Geld und stammt weder aus der EU noch aus der USA, also interessieren mich seine Avancen nicht“, sagte sie gestern unserer Korrespondentin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s