Facebook, deine Kommentare…

Als Facebookmitglied, kann ich nicht leugnen, wie praktisch das Soziale Netzwerk ist, wenn es darum geht, Kontakt zu Leuten zu halten, die weiter weg wohnen. Mit einem Klick, weiß man was wer wo gemacht hat.

Allerdings ist seit der Flüchtlingsthematik, Facebooks Haltung immer deutlicher geworden. Während sie weibliche Brüste sperren, weil sie gegen die Facebookstandarts verstoßen (wusste gar nicht, dass Brüste gefährlich sind) und vermeintliche falsche Namen, die aber eigentlich seltene Klarnamen sind, sind Hasskommentare und Bilder von abgetrennten Köpfen und toten Kindern völlig okay.

male nipple
by the way: Wer dennoch eine weibliche Brust auf Facebook stellen möchte, sollte zur Verminderung der dadurch ausgehenden Gefahr, männliche Brustwarzen über die weiblichen kleben. DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

 

Die Hasskommentare auf Facebook sind derart gewaltig, dass in vielen Teilen Europas gerichtlich gegen sie vorgegangen wird- dennoch verstoßen sie nicht gegen die Facebookstandarts.

In Amerika fallen nämlich Holocaustverleugnung und Mordaufrufe, sowie Drohungen und Diskriminierung, Volksverhetzung und Falschinformationen, scheinbar unter Meinungsfreiheit oder werden mit diesem Wort maskiert. Man könnte jetzt schon Bücher füllen mit der Flut an Kommentaren, die die Flüchtlinge und die Ausländer nach Auschwitz verwünschen.

facebook-kommentare-5467439c-abae-4928-a6d0-923b03c2ccaf
Bildlink http://www.morgenpost.de/img/politik/crop205641831/0402491518-w480-cv3_2-q85/facebook-kommentare-5467439c-abae-4928-a6d0-923b03c2ccaf.jpg

Die Seite „Perlen aus Freital“, hat die besten Kommentare zusammengetragen und sie veröffentlicht und arbeitet hart daran, alle Hasskommentare zu sammeln und zu veröffentlichen.

Aufrufbar unter: http://perlen-aus-freital.tumblr.com/

Neben Perlen aus Freital gibt es auch die deutsche Seite: „Auslenda nehmn uns der Bildunk weck“, die unter diesen Link https://www.facebook.com/AnudBw/?fref=ts aufrufbar ist. Leider wird die Seite wieder neu aufgebaut, vermutlich, weil sie von Facebook gesperrt wurde. Sie macht dasselbe wie „Perlen aus Freital“ und Südtirol weit ist die Seite: „Juwelen aus Südtirol“, über einen längeren Zeitraum aktiv gewesen, hat ihre Seite jedoch für eine Weile geschlossen. Auch diese Seite veröffentlicht solche Kommentare.

11180601_1476028142711032_1244156021521858308_n
Profilbild der Seite „Juwelen aus Südtirol und darüber hinaus“. Bildlink: https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpt1/v/t1.0-9/11180601_1476028142711032_1244156021521858308_n.jpg?oh=6ce80ea0d72510f96b675498529e41cb&oe=56F3C5E0

 

 

Aber auch ich habe einige Kommentare entdeckt die mich wirklich entsetzen. Leider sind sie in Dialekt, daher wird man sie nicht so gut verstehen.

 

Das wäre ein Beispiel, der Mentalität gewisser Menschen.

11222066_847839651981093_3949593579244413870_n1

Ich frage mich manchmal wirklich, warum sich Facebook so verhält, warum Facebook so zweigleisig fährt, warum es eine solche Doppelmoral hat. Ich finde es einfach unverschämt, wie sich die Seite verhält und ich werde dies nie verstehen oder akzeptieren.

Es bietet einen großen Freiraum rechtsradikalen Hetzern, sowie Islamisten und schaut seelenruhig dabei zu, wie das Volk in seiner Hemmschwelle immer weiter sinkt.

Das ist einem solchen Netzwerk eigentlich nicht würdig. Es ist unverständlich für mich und was ich vor allem nicht verstehe, ist die vermeintliche Ohnmacht der EU ihnen gegenüber.  Leider wissen sie, dass die meisten Menschen, dass Netzwerk mehr denn je benutzen und viele sogar eine Art Abhängigkeit haben. Vieles wird nur mehr in Facebookgruppen diskutiert und beschlossen. Auch bei mir ist das der Fall, aber ich spiele wirklich mit dem Gedanken mich von so einem Netzwerk zu verabschieden.

Etwas muss sich ändern und zwar bald, denn das Netzwerk wird zu einer richtigen Propagandamaschine. Daher bitte ich alle, die dies lesen. Meldet jeden Kommentar, jedes Bild, welches so menschen- oder tierverachtend ist sofort, auch wenn es Anfangs nichts hilft, aber vielleicht können wir ja zusammen, Zuckerberg zeigen, dass es so nicht geht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Facebook, deine Kommentare…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s