Was wirklich wichtig für Weihnachten ist

Heute habe ich beim Surfen die neue „Edeka“ Werbung entdeckt. Sie handelt von einem alten Mann, der Weihnachten immer wieder alleine feiern muss, weil seine gesamte Familie keine Zeit hat. Irgendwann macht er was dagegen.

Leider ist die Werbung gar nicht abwegig. Ich kenne viele Leute, die zu Heilig Abend zu hause alleine sind, die in Bars versumpfen, den Abend regelrecht hassen und sich verschanzen. Immer wieder fragen wir einige Leute, ob sie nicht mit uns feiern möchten, aber wir bekommen meistens absagen. Nicht aus Undankbarkeit, aus Stolz oder aus sonst welchen oberflächlichen Gründen. Wir sehen leider nicht, dass manche Menschen Trauer, Leid und Einsamkeit mit Weihnachten verbinden. Diese Dinge rühren meistens von deren Kindheit her und sitzen tief in ihr. Ich finde es daher überaus wichtig, dass man diese Menschen nicht vergisst und sich auf die wahren Werte von Weihnachten konzentriert. Gemeinsamkeit und nicht Konsum.Wie denkt ihr?

Pixabay

Advertisements

2 Gedanken zu “Was wirklich wichtig für Weihnachten ist

  1. Ich deke genauso wie du. Ich finde das es alle Menschen verdient haben, mit der Famielie oder mit Freunden zu feiern. Es müssen auch nicht immer Geschenke sein, die unglaublich teuer sind. Manchmal reicht es auch schon, wenn man jemanden einlädt mit einem zu feiern. Ich zum Beispiel kenne eine super nette Flüchtlingsfamilie mit der ich am Sonntag den ersten Advent „feiern“ werde und an Weihnachten besuche ich sie auch. Ich wünsche mir auhc schon seit ca. 3 Jahren nichts mehr zu Weihnachten, da ich das nicht wichtig finde.

    Gefällt mir

    1. Hallo liebe/r Verlouis, ich muss sagen, dass mich deine Antwort wirklich berührt hat. Ich freue mich sehr, dass du diese Flüchtlingsfamilie einlädst und sie selbst besuchen gehst; besonders, da ich selbst freiwillige Helferin am Bahnhof bin, wo die Flüchtlinge ankommen. Ich glaube, dass es zwei Sorten von Weihachten gibt. 1. Das Religiöse: das bei uns zuhause auch gefeiert wird, aber nie so stark wie das 2. Das Bedeutungsvolle: was Weihnachten eigentlich bedeuten sollte. Familie, Freunde, eine ruhige und gemütliche Zeit. Ich glaube, dass das Zweite, das ist, welches auch diese Macht hat uns zu verbinden. Zwar auch das 1. aber dennoch 🙂 Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachten! Sadi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s