Alle Vöglein sind schon da…~ spontane Winterhilfe für unsere gefiederten Freunde

Heute hab ich was total Süßes gesehen.

Im Zaun, der neben unserer Straße neben unserer Haustür verläuft, hat jemand einen Apfel gesteckt (vermutlich mein Vater, aber ich muss ihn noch fragen).

Ich habe es beim Frühstücken bemerkt und habe mir gedacht „was soll denn das bitte? Spinnt er/ sie?“ Wer bitte steckt denn einen Apfel in einen Zaun? Und dann kam ein Vöglein. Eine kleine Amsel und hat den Apfel in vollen Zügen genossen. Ich hab dann gleich Paparazzo gespielt und mir gedacht. „Mein Gott ich muss unbedingt was für die Tiere rausstellen“.

Schnell habe ich das Internet nach leckere Rezepte für Vögel durchsucht, aber leider fast gar nichts davon im Haus gehabt. Da ich aber unbedingt sofort was machen machen haben wollen, habe ich einfach Maisöl, Dinkelkerne und kleingeschnittene Äpfel zusammen „geknetet“. Öl ist sehr, sehr wichtig für Vögel. Öl bzw. Fett an sich, daher denkt daran, wenn ihr das nachmachen wollt. 😉

Hier ist ein Link mit sehr interessanten Infos. Es ist die Wildvogelhilfe.org (http://www.wildvogelhilfe.org/): Es ist ein wahnsinnig guter Link, der sehr überschaubar und einfach erklärt wie man Vögel füttern kann, was sie essen dürfen aber auch wie man sie im Falle eines Notfalles behandeln soll usw. Schaut mal rein, wenn ihr euch dafür interessiert. 

Danach habe ich alles in eine Kartonrolle getan und rausgestellt. Ich hoffe, dass es den kleinen Vögel schmeckt 🙂

futterherstellung vöglein
Eine ziemlich spontane Aktion. Apfel + Dinkelkerne + Öl (da kann man großzügig sein) in einer Kartonrolle 🙂

 

Das Endergebnis:

vöglein essen letztes bild
Leider sieht das nicht so schön aus, aber leider hab ich keine Vorbereitungen getroffen und schnell, schnell gehandelt 🙂

LG, Stella

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s