Kalaschnikow und Küsschen als IS- Willkommensgeschenk~ des einen Freud, des anderen Leid

Ankara (dpo)

Wie gestern der IS auf einem Youtubevideo verkündet hat, bekommen nun alle Neuzugänge der IS eine Kalaschnikow und ein Küsschen als Willkommensgeschenk. 

Hazan Al- Mahad, ein sehr engagierter Krieger, erklärte auf dem Youtube Video, (Kanal: Der Jungfrauensuchende) dass die Waffen ein Geschenk aus der Türkei wären, die wiederum ein Geschenk der Russen wären. Da kein Mensch weiß was man mit 3 Millionen Kalaschnikows tun soll, habe der türkische Präsident beschlossen, sie der IS zu spenden- damit sie sich gegen die EU und der Türkei selbst, sowie Russland zur Wehr setzen könnten. Außerdem gibt es ein Küsschen, da neusten Berichten aus dem Koran zufolge, Liebe und Frieden für toll empfunden werde. „Wir haben beschlossen, uns auch endlich mal mit dem Koran zu befassen und ihn endlich mal zu lesen“, so A.l- Mahad. Der Shitstorm der Muslime weltweit in den sozialen Netzwerken gegen den IS sei sehr,sehr, sehr traurig gewesen und damit wolle man dagegen steuern.

shabaab_mogadischu_reuters1
Missgunst gegenüber den Neuen.

Leider kam diese Idee, Insidern zufolge, gar nicht gut unter den 72- Jungfrauen- suchenden männlichen Personen an. Eifersucht, Missgunst und Hass spalten nun die Gruppen, denn während, sich die Neuzugänge mit den neusten Waffen vergnügen können (Meistens bis einer halben Stunde nach Gebrauch), müssen die älteren mit ihren alten Modellen auskommen.

Murat El-Mail findet das nicht fair und klagt nun öffentlich; ebenfalls auf Youtube (Kanal: bin-sehr-traurig). „Ihr habt keine Freude mir gemacht und ich finde das sehr gemein. Ihr hab meine Gefühle ernsthaft verletzt“. Nebenbei startet er eine Petition die heißt: „die Älteren zuerst“. Leider ist El-Mail, der älteste im Bunde mit seinen 27 Jahren und unterschreibt seine Petition daher fast alleine. Hannes Brach aus dem schönen Allgäu, konvertierter IS- Kämpfer, unterstütz ihn aber. Er fühle sich so alleine mit seiner Petition, da könne er doch nicht einfach so zusehen?

Hannes, Bravo. Respekt. Vielleicht darfst du für deiner großzügigen Geste irgendwann, solltest du überleben, nach hause zurück. Ein Küsschen bekommst du allemal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s