Nr. 4 Stockholm deine ganzen Kurse

Ich bin gerade dabei Kurse für mein Erasmusjahr zusammen zu stellen, was logisch gar nicht einfach ist. Die Hälfte ist nur in Schwedisch und die andere Hälfte fordert schon irgendeinen Titel oder besondere Vorkenntnisse. Das mit dem Schwedisch wäre nicht so ein Problem, denn auch wenn ich bis Dezember sicher schwitze wie verrückt, bis ich die Sätze halbwegs verstehe, kann man eine Sprache relativ schnell soweit erlernen, dass man damit in einem fremden Land halbwegs überleben kann.

Ich kämpfe nun schon länger mit passenden Kursen und stalke die Stockholmer Uniersität. Inzwischen kennen die mich fast alle ^^ Freundlichkeit, hält die Leute halt nicht fern 😉

Was wichtig wäre zu wissen, es gibt ein eigenes Anmeldeportal für Schwedisch und für Englisch, ich muss noch kapieren, wie das funktioniert, aber generell sind die Beschreibungen der Uni idiotensicher. Nur passiert es halt immer wieder, dass sich jemand wie ich dorthin verirrt.

Wenn man an die  Uni Stockholm Fragen hat, dann kann man sich echt getrauen zu fragen, weil sie einfach so höflich und zuvorkommend sind, wie es selten der Fall ist.

Vor einigen Tagen erst, hab ich mich mit meinem Rektor getroffen, dem ich das erzählt habe. Er hat die Idee sehr gut gefunden und mir auch gleich geraten ins Astrid Lindgren Museum zu gehen (ich gestehe, ich bin ein ABSOLUTER Asrid Lindgren Fan). Wie ich verstanden habe, auch auf Nachfrage, belaufen sich die Kosten der Universität nur sehr hoch für nicht EU- BürgerInnen. Für mich sind die Kurse scheinbar kostenlos, aber das muss ich noch prüfen.

God natt

Sadi

Advertisements

6 Gedanken zu “Nr. 4 Stockholm deine ganzen Kurse

    1. Oh, vielen lieben Dank für dein Liebes Kompliment und willkommen auf ubhblog 🙂 . Weißt du, wenn man mal zwei halbwegs beherrscht, dann geht der Rest schon einfacher 🙂 Alles Liebe und frohe Weihnachten, Stella

      Gefällt 1 Person

      1. Ich weiß, ich habe einen Freund der in dieser Beziehung auch ein Genie ist. Ich hatte seinerzeit die Freude Russisch zu lernen, Spaß hat mir das nie gemacht. Wahrscheinlich habe ich andere Talente.
        Ein frohes Fest wünsche ich Dir auch, selbst wenn noch ein paar Tage Zeit sind.
        Alles Liebe, Axel

        Gefällt 1 Person

      2. Das weiß ich gar nicht mehr so genau zu sagen. Wir mussten es halt lernen. Und da ich es die letzten 30 Jahre recht wenig brauchte, ist auch nicht mehr viel davon da … 😆
        Alles Liebe, Axel

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s