Fühlt sich unsichtbar: Geist wird von neuen Bewohnern eiskalt ignoriert

London (dpl): Ein Fall von schweren Mobbing kam jüngst vor ein Gericht in Großbritanniens Hauptstadt, London. Es ist ein Fall, der in seiner Einzigartigkeit und Komplexität einzigartig ist.

Ein Geist erstattete Anzeige, weil die neuen Bewohner seines Hauses ihn ignorierten. „Als ich ihnen durch Klopfen gesagt habe, dass sie gefälligst eine andere Wandfarbe verwenden sollen, haben sie mich ignoriert. Sie haben mein Klopfen auch ignoriert, als ich ihnen versuchte mitzuteilen, dass ihre Gardinen furchtbar aussehen und sogar, als ich deprimiert war und mich ans Bett der Eheleute setzen wollte. Nein Moment, da haben sie geschrien“, erinnert sich der Geist, der beim Interview nicht gesehen werden will. „Ich wurde noch nie so gedemütigt. Als ich gelebt habe, haben mir die Menschen immer geantwortet, aber so schnell kann es gehen. Wer nicht Mainstream aussieht, wird ausgeschlossen.“

Der Geist der übrigens Ebenizer heißt, muss mit einer Gegenklage rechnen. „Wir wollen keine Fremden in unseren Haus!“ so der aufgebrachte Besitzer.

Die Lage spitzt sich dramatisch zu. Wir halten Sie natürlich ehrlich, schnell und treu auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s