Ein Valentinstagsgedicht

Bildlink Rosen: http://cdn.desktopwallpapers4.me/wallpapers/flowers/1680×1050/2/13073-red-rose-bouquet-1680×1050-flower-wallpaper.jpg

 

Ein Valentinstagsgedicht

Jedes Jahr am selben Tag,

erwart ich schon den Valentinstag.

In diesen, ach so schönen Stunden,

will jeder seine Lieb‘ bekunden.

Mit Rosen, Liedern und Gedicht,

Mit Essen, Wein und Kerzenlicht.

Und doch sind sie unter euch,

die hassen, jede Stunde heut.

So, seid Dankbar für all die Liebe,

für all die Rosen und den Wein,

für alle Knospen und Blumentriebe

und lasst den scheiß Tag endlich fertig sein!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s