MythenAkte~ der Youtube Gigant aus Österreich

Weit über 150.000 Youtube-Abonnenten und über 15 Millionen Aufrufe kann der Youtube-Channel „MythenAkte“ verzeichnen. Patrick gehört damit zu den 100 erfolgreichsten österreichischen Youtubern (http://socialblade.com/youtube/top/country/at). 

MythenAkte-Logo-großDer Youtube-Kanal enthält Videos zu übersinnlichen und paranormalen Themen, Mythen, Phänomenen, Bilder und vieles, vieles mehr. Der Channel ist ein wahres Paradies für alle, die sich für Übersinnliches oder auch Grusliges interessieren und beschert schon mal Alpträume oder die Lust auf gruslige Experimente. Patrick führt den Zuschauer bzw. die Zuschauerin mit einer tiefen, rauen und samtenen Stimme durch das Video. Seine Stimme ist sein Markenzeichen und wie gemacht für mysteriöse Videos. Es ist eine Stimme, die Wiedererkennungswert hat und die besonders einfach klingt. Zweifelsohne hat sie ihm neben seiner harten Arbeit an den Videos auch sehr viel Positives beschert.

Am 31. August 2012 eröffnete der junge Österreicher den Youtube-Kanal „MythenAkte“, weil es ihm „Spaß macht, Videos zu machen und Youtuber zu sein.“ Seit diesem Tag macht er stetig und ausdauernd wirklich gute Videos für seine Fans, die immer mehr und mehr werden. Patrick arbeitet übrigens selbst im Medienbereich, er erstellt die Videos alleine und in seiner Freizeit. Dafür braucht er ca. vier bis sechs Stunden pro Video.

„Es ist immer mehr Arbeit, als man im ersten Moment vermutet“

„Es ist immer mehr Arbeit, als man im ersten Moment vermutet“, erklärt er. Zuerst muss er natürlich ein Thema finden und dazu recherchieren. Die meisten Quellen sind jedoch auf Englisch und die müssen übersetzt werden. Später muss er erst ein Script schreiben und seine Stimme aufnehmen. Seine Stimme muss er von Hintergrundgeräuschen säubern und zugleich, wenn er in seinen Videos ein Monster oder Ähnliches nachahmt, muss er die Stimme entsprechend bearbeiten. Dann muss er zum Thema passende Bilder finden, das Video erstellen, bearbeiten, schneiden, überprüfen und das Thumbnail bearbeiten. Damit ist jedoch noch nicht fertig. Patrick muss Tags erstellen, eine Videobeschreibung formulieren und Spotlights anlegen. Dann erst lädt er das Video auf Youtube hoch und verbreitet es in den Social Medias. Lohn für die harte Arbeit, die hinter jedem Video steckt, ist ein gelungenes Resultat. Der Youtuber kann momentan noch nicht von seinem Hobby leben, würde es aber gerne.

Dass „MythenAkte“ Videos über Unerklärliches macht, liegt zum Teil daran, dass Patrick in seiner Kindheit selbst ein unerklärliches Erlebnis hatte. In seinem Haus hörte er Schritte und als er nachsah, war niemand da. „Das ist aber lange her und ich kann Einbildung nicht ausschließen, aber ich würde sagen, dass das wirklich passiert ist.“ Ein Erlebnis, das prägend war. Dank Patrick werden Interessierte in Deutschland, Österreich und der ganzen Welt über alle möglichen Mythen, Geister, Ausserirdische, Monster, etc. informiert, die zum Teil in Vergessenheit geraten sind. Patrick hat einen großen Fankreis. Seine Anhänger geben ihm nicht nur Tipps für neue Videos, sondern sie malen ihm gar Bilder und machen ihm Komplimente, die ihn berühren.

11146178_639846136155129_7920475504311543791_n
Ein wirklich gelungenes Fan Bild für „MythenAkte“

„Manche Fans haben mir schon geschrieben, dass es ihnen total schlecht geht, aber dass meine Videos sie wenigstens etwas ablenken und dadurch aufheitern“.

 

„MythenAkte“ ist in mehrere Themenbereiche unterteilt, zum Beispiel:

  • Lost Place (hier werden verlassene Orte gezeigt)
  • die unheimlichsten Orte12107051_639038019569274_1027603567791805271_n
  • Gruselfakten
  • Die grusligsten Dinge, die Kinder je gesagt haben (sehr erfolgreich und gruslig)
  • Videospielmythen
  • Verschwörungen
  • GTA
  • Real creepy stories
  • Die 10….gruseligsten Puppen/ unheimlichsten Fotos/ grusligsten Orte
  • Spiele mit Geister
    • Charlie Charlie Challenge (Patrick nimmt selbst daran teil)
    • Mitternachtsspiel (The midnight game)

Hier findet wirklich jeder und jede was ihr Herz begehrt. Von Dämonen, über Geister bis hin zu Ufos gibt es Alles über übersinnliche Wesen. Wer es lieber etwas realistischer mag, der kann sich den Kopf über Videos zerbrechen, die mysteriöse Fälle anzeigen, wie das Video: „Der mysteriöse Todesfall von Elisa Lam“ (https://www.youtube.com/watch?v=yK6RpU0RkO0). Es wird hier in den Videos verlinkt und gehört zu meinen Lieblingsvideos. Wer aber nur etwas abschalten will, kann sich verschiedene Gruselgeschichten anhören. Auch hier ist ein Beispiel verlinkt.

Neben seinen Videos hat er noch mehrere Channels und ist anderweitig in den Social Medias aktiv. So besitzt er z.B. auf Youtube einen Kanal für die LP. Das ist ein „Let’s Play“ Kanal, auf dem er Spiele spielt und sie online stellt und kommentiert. Natürlich handelt es sich immer um etwas gruslige Spiele.
Neues LOGO MythenAkteLP weiß.jpgNeben dem LP hat er noch einen Instagram-Account und ist auf Google + präsent. Auf Facebook besitzt er auch eine eigene Seite, die sehr erfolgreich ist. MythenAkte ist definitiv eine der besten Seiten, die ich je gesehen habe. Patrick leistet viel Arbeit, die Quellen sind immer ausgewiesen und verlinkt, die Musik auch. Der Youtuber selbst bleibt immer kritisch gegenüber dem Übersinnlichen, auch wenn er es nicht ausschließt und die Videos sind einfach sehr gut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Videos von Mythenakte

Die 5 verstörendsten und unheimlichsten WAHREN Erlebnisse

10 verfluchte Puppen, die du jetzt sofort auf Ebay kaufen kannst!

Grusel-Hotel in Florida – wer dort 1 Nacht verbringt bekommt 10.000 $

Der mysteriöse Todesfall von Elisa Lam

Ein Let’s Play

Morphine [01] – Komm, ich zeig dir ’nen richtigen Hasen | Let’s Play Morphine

#CharlieCharlieChallenge

MythenAkte #CharlieCharlieChallenge Selbstversuch

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s