AIDS~ Deutschen Forschern ist vermutlich der Durchbruch gelungen

Gerade wurde im Fernsehen, in den Nachrichten gezeigt, dass deutschen Forschern vermutlich ein regelrechter Durchbruch in der AIDS- Forschung gelungen ist. Erstmals schafften es zwei Forscher, das HI- Virus aus den DNS oder auch DNA- Strängen zu schneiden. 

Kurz. Was passiert wenn man „AIDS“ bekommt?

Zunächst einmal, bekommt man bzw. frau nicht AIDS, sondern steckt sich mit dem HI Virus an. (HIV). Was bei einer Infektion mit dem HI- Virus passiert ist tragisch. Erstmal durch Blut, Sperma oder anderen Körperflüssigkeiten übertragen, nistet sich der Virus in die Zellen der Personen ein und schleust sein Erbgut in den DNA bzw. DNS Strang der Zellen ein. Teilt sich diese Zelle, dann ist die neue infiziert. Die Folge ist eine Immunschwäche, die immer mehr zunimmt. Die infizierten Zellen sind Immunzellen und nicht mehr in der Lage den Körper zu schützen und sterben schließlich. Hier auf der Seite „Was ist AIDS?“ wird alles nochmals klar und einfach erklärt.

Der (hoffentliche) Durchbruch

Mit der neuen Methode, werden diese infizierten Teile des DNA- Strangs endlich erkannt und können raus geschnitten werden. Im Zitat darunter steht es genauer erklärt.

Das Team entwickelte dazu das Enzym Brec1 (broad-range recombinase 1), das die Viren-DNA im Erbgut infizierter Zellen erkennt und präzise herausschneidet. Diese Basenfolge sei in Laborproben bei 82 Prozent des häufigsten HIV-Subtyps 1 vorhanden, schreiben die Forscher. Damit komme der Ansatz grundsätzlich für mehr als 28 Millionen Patienten infrage. (Focus Online 23.02.16)

Sollte es den Forschern wirklich gelingen einen Durchbruch zu erlagen, würde das das Leben vieler Menschen grundlegend verändern. Das erstem Mal, wären damit nicht die Symptome sondern die Wurzel der Krankheit geheilt und somit auch die Krankheit.

Allerdings gibt es einige Nebenwirkungen, die Auftreten könnten. Änderungen im DNA Strang sind immer tiefgehend und können sehr gefährliche Schäden anrichten. Sollte nicht alles reibungslos ablaufen stirbt entweder die Zelle oder sie teilt sich obwohl sie defekt ist und kann schlimmstenfalls eine Kettenreaktion auslösen.

Bleibt abzuwarten wie sich die Dinge entwickeln. Eines ist klar, wenn alles gut geht, dann haben diese Forscher jetzt schon den Medizinnobelpreis in der Hand. Und das zurecht.

People_living_with_HIV_AIDS_world_map
AIDS Vorkommen weltweit. Je dunkler desto weiter verbreitet ist AIDS. (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/68/People_living_with_HIV_AIDS_world_map.PNG)

Beitragsbild: Pixabay

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s