CuisineStyling: wie mein sehbehindeter Bruder, erstklassige Küche zubereitet

Es ist nicht immer leicht, zu hören, dass der kleine Bruder das und das und dies und jenes nicht tun kann. Es ist nicht nur nicht immer leicht, es ist schade, sowas zu hören.

Die Menschen reden und reden und vergessen dabei komplett, wie andere Menschen darauf reagieren. Dass sie andere Menschen verletzen können, dass sie Träume zerstören können und Hoffnungen versenken. Besonders bei Kindern. 

Mein Bruder war ca. drei, als er mit dem Kochen angefangen hat. Zuerst hat er mit Mama einfache Gerichte gemacht. Nudeln mit selbstgemachter Tomatensauce, dann wurden die Gerichte immer komplexer.

Er kam, er sah, er tat und er siegte

Meinen Eltern, haben wir unsere ganzen Möglichkeiten zu verdanken unser Wünsche und Träume verfolgen zu können. Dafür steckten sie auch immer zurück. Zu dieser Zeit, als mein Bruder noch so klein war, sah die Küche nach seinen Kochideen wie ein Schlachtfeld aus. Alles, aber wirklich alles war schmutzig, lag herum und mehr war auf dem Boden, als sonst wo.

Aber er wurde immer besser, auch dann, als seine Kochlehrer, ihn die Hoffnungen nehmen wollten.

Ich kann mich noch gut erinnern, an eine Sache die vorgefallen ist.

Kochlehrer: „Du wirst nie, ein Koch werden können“

Mein Bruder: „Warum nicht?“

Kochlehrer: „Weil du nichts siehst.“

Zufälligerweise, war er so gut, wie Klassenbester im Kochen.

Aber er hörte nicht auf, zu Kochen und weiter zu machen und jetzt ist er an einem Punkt angelangt, indem wir wirklich von guter/ hoher Küche sprechen können.

Ich habe ihm heute eine Webseite gemacht und auf der Seitenleiste seinen Instagram Account eingebunden. Freue ich natürlich über jeden Leser und jede Leserin, die auf seiner Seite vorbei schauen möchte. Dazu einfach auf das Wort „Webseite“ klicken.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s