Leistungsvergleich mit den Anderen~ Die blödste Idee auf die ich immer wieder komme

Ich war nur durchschnittlich gut in der Schule und bin nur durchschnittlich gut in der Uni. Bei der letzten Prüfung bin ich durchgefallen- obwohl ich damit nie gerechnet hätte. Informatica, also Informatik. Ich muss zugeben, ich war sehr enttäuscht, aber das erste was mir Sorgen bereitet hat, war: „was sagen die Anderen?“

Ich bin in einer sehr….hm…lernwilligen Klasse um es mal so zu sagen- obwohl Klasse: eigentlich sind es ja die Studienkommilitonen, aber davon gibt es nur ca. 25, also kann man es erweiterte Klasse nennen.

Meine lieben Kommilitonen sind meistens sehr gut, sie lernen viel und sie sind sehr strebsam. Anders als ich. Während sie lernen und schreibe ich hier Artikel, während sie über Noten diskutieren, lese ich lieber sonst was.

Und wenn der Test da ist und er mir nicht so gut geht, wie ich gerne hätte bzw. wie den Anderen? Tja…da rege ich mich dann (oft zu Unrecht) auf.

Sicher, ich wurde, wie viele auch schon oft, zu schlecht benotet. Manchmal aber auch etwas zu gut. Aber das ist nicht der springende Punkt.

Der springende Punkt ist, dass ich mich selbst mit anderen Menschen vergleiche, obwohl ich als eigenständiges Individuum völlig andere Ziele als andere Personen verfolge. Ich bin eine Schreiberin, eine Träumerin. Ich brauche etwas länger in der Uni, weil ich nicht so diszipliniert im Lernen bin. Ich bin ich und ich muss endlich lernen, mich mit Anderen zu vergleichen.

Also, wenn sich jemand im selben Boot befindet: vergleicht euch nicht mit Anderen, auch wenn es schwer wird, auch wenn man es unbewusst von jemanden so gelernt hat (meine Ex- LehrerInnen: „Schau, wie gut Lisa das gemacht hat…“) und auch wenn ihr z.B. die Einzigen seid, die versagt habt, denn das ist auf Dauer nicht wichtig.

Lebt eure Träume. Das ist wichtiger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s