Leckerlis als Gute Nacht Geschichte

Habe heute etwas wirklich Schönes und Lustiges erlebt, das mir einfach ein Gefühl der Freue gibt und würde das gerne mit euch teilen.

Als ich von der Stadt den Zug um 21.35 Uhr genommen habe, um nach hause zu fahren, war dieser Karten Kontrolleur, der sowieso schon sehr beliebt ist. Er ist immer fröhlich, lacht immer und unterhält sich auch gerne mal mit den Menschen.

Er ist einige Zeit, nach dem Start des Zuges in meine Richtung gekommen und ich habe mein Abo heraus genommen um es ihm zu zeigen. Nun ist der gute Mann nicht aufgetaucht und als ich mich umgedreht habe, hat er am Boden gekniet und gelacht. Ich habe das leicht schräg gefunden und mich genauer zu ihm hingedreht.

Er hat einen Hundewelpen eines Fahrgastes gestreichelt. Die längste Weile.

Das war einfach nur süß. Es war ein kleiner Bulldoggen Welpe, der fast so ausgesehen hat, wie der hier im Beitragsbild. Als er zu mir gekommen war, war er noch besser gelaunt als sonst. Beim Aussteigen, hat er mir sogar noch hinterher gewunken.

Wirklich schade, dass ich das nicht fotografiert habe, denn das Foto wäre wirklich schön gewesen- ich habe ja sogar die Kamera dabei gehabt.

Beim nächsten Mal.

Gute Nacht 🙂

Beitragsbild: Pixabay CC0

Advertisements

2 Gedanken zu “Leckerlis als Gute Nacht Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s