Italien führt die Gleichgeschlechtliche Partnerschaft ein

Ich dachte schon, dass ich das nicht mehr erleben würde, den Beschluss konkret umgesetzt- und ich bin erst 22. 

Dass in Italien die Gleichgeschlechtliche oder auch Homoehe erlaubt worden ist, kann ich selbst fast nicht glauben und umso mehr freut es mich, dass es nun gerade durch die Medienwelt wandert und die Leute dies auch so positiv aufnehmen. Hier einige positive und auch witzig- fröhliche Kommentare unter dem Bericht von SPON:

Neben den Zweiflern, die es natürlich auch gab, gab es auch einige sehr interessante Kommentare, wo eigentlich ein bisschen Schule oder einfache Logik nicht schaden würde. Aber auch dem wurde mit Witz entgegen gehalten.

2
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/italienisches-parlament-stimmt-gesetz-zu-homopartnerschaft-zu-a-1091955.html

Zwar ist es noch keine offizielle Ehe aber eine legale und offizielle Partnerschaft und somit wäre der erste Schritt gemacht. Renzi mag sicher ein Politiker sein, den man wirklich kritisieren kann, aber hier hat er Großartiges gleistet und auch alle Politiker*innen, die mit ihm zusammen sich dafür eingesetzt hat.

 

Beitragsbild: Pixabay CC0

Advertisements

2 Gedanken zu “Italien führt die Gleichgeschlechtliche Partnerschaft ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s