Ein Fotokurs mit Folgen

Zurzeit bin ich sehr, sehr gestresst und hab hundert Dinge um die Ohren. Eines der Dinge ist ein Fotokurs, im Rahmen eines Projektes. Der Kurs hat in mir eine Jägerin gemacht, immer auf Suche nach neuer Beute zu fotografieren 😀 Mein Hund resigniert und geht inzwischen, und der Rest meiner Familie sucht nun auch hilfesuchend das Weite.

Dabei ist Fotografie sowas Tolles. Mit einer Spiegelreflex kann man echt alles selbst einstellen und ausprobieren. Den Mond hab ich heute 10 mal geknippst. Manchmal war das Foto weiß, manchmal hat es ausgesehen wie in tiefster Nacht. Probieren, probieren, das geht über Studieren und macht auch wirklich Spaß. Langsam bekomm ich ein richtiges Gefühl für meine Cam.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s